Antec Basiq VP550P

18. November 2011 von Götz Dähne
Kategorie: Partnernews

Antec Basiq VP550P

Nicht immer lohnt es sich zu High-End-Komponenten zu greifen. Auch wenn Netzteile mit hoher 80-Plus-Zertifizierung deutliche Vorteile haben, was den Verbrauch und auch die Lautstärke angeht, rechnet es sich bei manch einer Rechner-Konfiguration nicht 20, 30 oder 40 Euro mehr bei der Anschaffung des Netzteiles auszugeben. Gerade wenn die Leistungsaufnahme des Rechners eher gering ist und dieser auch noch wenig genutzt wird, amortisiert sich der Anschaffungspreis teurer und effizienter Netzteile meist nicht. Dennoch will man natürlich gerade bei so einer wichtigen Komponente wie dem Netzteil nicht auf Qualität verzichten. Antec versucht genau hier mit der Basiq-Serie diese Brücke zu schlagen. Für einen geringen Preis soll der Anwender ein hochwertiges Netzteil für einen günstigen Preis erhalten. Dass dies nicht funktioniert ohne Kompromisse eingehen zu müssen, sollte jedem klar sein. Wie diese Kompromisse ausschauen, klären wir auf den folgenden Seiten.

Link: dexgo.com

Be Sociable, Share!

Verwandte Artikel

Informationen

Be Sociable, Share!
Kommentieren: