iPhone 4: Greenpois0n Jailbreak mit Baseband 01.59.00

24. Februar 2011 von Georg Demmer
Kategorie: Software

Es steht nun endlich ein untethered Jailbreak vom Chronic Dev Team zur Verfügung. Nun muss euer iPhone 4 nicht nach einem Neustart des iDevice mit iOS 4.2.1 an den Computer zum booten angeschlossen werden. Doch wer auf einen Unlock angewiesen ist steht vor einem Problem und sollte ein Update des iOS nur mit Anleitung durchführen. Denn wenn das Baseband ersteinmal geupdatet ist kann dieses nicht wieder downgegraded werden. Daher sind ein paar Schritte zu beachten um euer Baseband beim aktualisieren des iOS zu erhalten. Die aktuelle Baseband Version des iPhone 4 findet man unter Einstellungen -> Allgemein -> Info -> Modem-Firmware. Aktuell ist nur das Baseband 01.59.00 unlockbar. Daher verfügen iDevices ab einer iOS 4.1 bereits über ein neus Baseband, falls es nicht geschützt wurde.

Sollte es Fehler nach einem Schritt geben sollte nicht mit dem nächsten weitergemacht werden. Jeder falsche Schritt kann zum Verlust des aktuellen Basebands führen und somit einen Unlock derzeit unmöglich machen. Lest alles in Ruhe durch und geht es Schritt für Schritt druch. Sollten Unklarheiten aufkommen kann im Forum gerne Hilfestellung gegeben werden. Wichtig ist das euer iPhone für diesen Vorgang geladen und direkt an den Computer über USB verbunden ist.

Und los gehts:

    1. TinyUmbrella downloaden und installieren
    2. Aktuelle Version von Greenpois0n laden
    3. TinyUmbrella starten
    4. iPhone anschließen und SHSH-Blobs sichern, durch klicken auf „Save SHSH“ (Vergewissert euch das die 4.2.1 SHSH auch wirklich gespeichert wurden, falls die SHSH-Datei nicht aufgelistet ist, könnt ihr den Prozess hier beenden! Wenn im “Log” ein Fehler angezeigt wurde, solltet ihr die Sicherung erneut durchführen)
    5. Startet den TSS-Server (Falls Fehler auftreten liegt es meist an laufenden Webshare-Diensten. FAQ auf TinyUmbrella)
    6. Starte iTunes
    7. Euer iDevice in iTunes auswählen und synchronisieren zum sichern der auf dem iPhone befindlichen Daten
    8. Mit der vorab heruntergeladenen IPSW von 4.2.1 das iPhone wiederherstellen. Zum Auswählen der ISPW Shift (Windows) / ALT (Mac) gedrückt halten und Wiederherstellen-Button anklicken
    9. Der Wiederherstellungsprozess muss mit Fehler 1013 (Baseband wurde nicht geupdatet) enden. Nun die OK’s wegklicken und iTunes schließen
    10. Das noch an den Computer angeschlossene iPhone, welches sich noch im Wiederherstellungsmodus befinden sollte, (iTunes-Logo auf dem Display) in den DFU-Modus bringen:
      1. Home- und Power-Button drücken, bis das Display schwarz wird. Nach etwas zwei Sekunden lasst ihr den Power-Button los, weiterhin den Home-Button gedrückt halten.
      2. Wenn ihr es richtig gemacht habt, seht ihr weiterhin ein schwarzes Display. Ist das iTunes-Logo zu sehen müsst ihr diesen Schritt erneut durchführen.
    11. Mit dem iPhone 4 im DFU-Modus, startet nun Greenpois0n und drückt “Jailbreak”. Greensois0n macht den Rest für euch.
    12. Sobald der Jaibreak-Prozess fertig ist, drückt ihr auf “Complete”
    13. Lasst euer iPhone neu starten. Es sollte euch nun den Aktivierungsscreen anzeigen.
    14. Fertig!

Anschließend kann das iPhone wie gewohnt aktiviert und mithilfe des Loaders Cydia installiert werden. Ist Cydia nun einsatzbereit geht es weiter mit folgenden Schritten:

    1. Cydia starten
    2. Unten auf „Suche“ tippen
    3. Ultrasn0w eintippen und das Paket auswählen
    4. Anschließend oben rechts auf „Installieren“ tippen und bestätigen
    5. Fertig

Sollte das iDevice nach dem hinzufügen von Ultrasn0w noch kein Netz finden, hilft meist ein Neustart. Viel Erfolg beim durchführen des Jailbreaks und des Unlocks. Sollten noch Fragen offen sein könnt ihr sie uns gerne stellen.

Be Sociable, Share!

Verwandte Artikel

Informationen

Be Sociable, Share!

Tags:

Kommentieren: