HP bringt Business-Netbook auf den Markt

16. August 2009 von Alexander Siefert
Kategorie: Hardware

Der Markt der Netbooks ist auf dem Höhepunkt, ständig werden neue Geräte präsentiert – unter anderem auch von HP. Doch nun will Hewlett-Packard nicht nur mit Optik glänzen, sondern auch technisch Maßstäbe setzen. Während man sich bislang mit eher nach außen hin aufwändig gestalteten Gehäusen präsentierte, möchte man nun nicht mehr nur für Privatanwender Geräte konzipieren, sondern auch Geschäftskunden von Netbooks überzeugen.

Hewlett-Packard stellt dabei mit dem HP Mini 5101 ein Gerät vor, welches ausschließlich als Business-Netbook vermarktet wird. Auch wenn zum größten Teil die normalen Komponenten aus den Netbooks für Privatanwender eingebaut werden, liegen die Unterschiede im Detail, beispielsweise im Display des HP Mini 5101. Es handelt sich dabei um ein kratzfestes, entspiegeltes 10,1 Zoll großes Display. Wahlweise darf man sich zwischen zwei Auflösungen entscheiden, entweder 1366 x 768 (HD-Variante) oder 1024×600 Pixel.

Als Arbeitsspeicher werden 2 Gigabyte zur Verfügung stehen, die CPU wird ein Atom N280 mit 1,66 Ghz Taktung und 945GSE Chipsatz inklusive GMA-950-Grafikchip sein. Die Festplatte bringt 160 GB auf die virtuelle Waage. Statt der Festplatte darf man jedoch auch eine SSD mit 128 GByte Kapazität nutzen. Eine 2 Megapixel-Webcam eignet sich ideal für Videokonferenzen, während man mit Bluetooth- und ein UMTS-Modul flexibel bleibt. Die WLAN-Anbindung über 802.11 a/b/g/Draft-n dürfte für Business-Netbooks zur Standardausrüstung gehören. Drei USB-Ports ermöglichend das Anschließen diverser Geräte. Beim Akku darf man sich zwischen einem 4- oder einem 6-Zellen-Akku entscheiden. Die unterschiedlichen Preise dafür sind zwar nicht bekannt, jedoch soll man mit dem größeren Akku bis zu 8,5 Stunden ohne Stromzufuhr auskommen. Als Betriebssystem darf man zwischen XP Professional und Vista Business wählen.

Das Netbook HP Mini 5101 steht ab Juli zur Verfügung, ein genauer Termin ist bislang jedoch unklar. Preislich dürfte man in etwa bei 445 Euro liegen.

Be Sociable, Share!

Verwandte Artikel

Informationen

Be Sociable, Share!

Tags:

Kommentieren: