Neues Gehäuse von Casetek

12. Februar 2009 von Alexander Siefert
Kategorie: Hardware, News

Der Hersteller Casetek hat nun ein neues Gehäuse vorgestellt. Bei dem neuen Mocano X handelt es sich um ein Gehäuse, welches über Platz für bis zu vier Gehäuselüfter verfügt. Die durchdachte Front im Metallgitterdesign sorgt zusätzlich für eine Kühlung. Ein leiser, blau beleuchteter 120mm Frontlüfter ist bereits vorab installiert und wird im Lieferumgang mitgeliefert. Die Beleuchtung des Frontlüfters kann nach Belieben auch deaktiviert werden, macht allerdings optisch einiges her.

Das Netzteil wird im Gehäuse unten eingebaut, während auf der Rückseite des Mocano X Gehäuses zwei klappbare Tragegriffe zum leichteren Transport des knapp 6 kg schweren Gehäuses angebracht sind. Das Mocano X misst 45cm x 20cm x 50cm (Höhe/Breite/Tiefe).

Als Besonderes Extra befindet sich an der Front neben dem Power-Button auch eine Palette von Frontanschlüssen wie HD-Audio sowie zweimal USB 2.0-Anschluss. Diese Anschlüsse sind zum Vorteil für die Kunden oben am Gehäuse angebracht und damit leicht zugänglich. Der Midi-Tower bietet Platz für vier externe 5,25 Zoll-Laufwerke und zwei 3,5 Zoll-Geräte. Innen befindet sich Platz für fünf 3,5 Zoll-Laufwerke. Diese sollen anwenderfreundlich ohne Werkzeug und ohne Einsatz von Schrauben verbaubar sein.

Das MocanoX von Casetek ist ab sofort für Preise ab 70 Euro erhältlich. Zur Verfügung stehen die Farben Silber/Schwarz und Schwarz/Silber sowie mit oder ohne Seitenfenster.

Be Sociable, Share!

Verwandte Artikel

Informationen

Be Sociable, Share!

Tags:

Kommentieren: