Kingston Technology mit 2GHz HyperX DDR3 Triple Channel Speicher

30. Oktober 2008 von Götz Dähne
Kategorie: Hardware

München, 29. Oktober 2008 – Kingston Technology, der weltgrößte unabhängige Speicherhersteller, kündigte heute die sofortige Verfügbarkeit der Highspeed 2GHz Speicher-Module mit Triple-Channel-Konfiguration an. Diese Module wurden entwickelt, um die neuen Intel-basierten X58 Motherboards zu unterstützen. Die HyperX DDR3 2GHz Module werden angeboten in Kits zu je drei 1GB Modulen mit Intel® XMP (Extreme Memory Profile) und Core i7 1,65 Volt Plattform Unterstützung.

„Kingstons ist sehr stolz darauf die schnellsten DDR3 Triple-Channel-Module auf den Markt zu bringen. Als erstes Unternehmen liefern wir 2000MHz Gaming-Kits, bestehend aus drei 1GB Modulen, mit Intels reduzierter Voltzahl aus,“ sagt Christian Marhöfer, Geschäftsführer Kingston Technology GmbH. „Jedes unserer Triple Channel Kits kann entweder manuell oder mit Hilfe der XMP-Ready Profile übertaktet werden. Die 2GHz Module wurden so getestet, dass sie mit dieser Geschwindigkeit auf dem ASUS P6T Deluxe Motherboards laufen, während mit den Intel DX58SO Motherboards bis 1600MHz getestet wurde.”

Neben dem 2000MHz Spitzenmodell besteht das Produkt-Portfolio der Triple Channel-Kits aus 1866- und 1800MHz, sowie Low-Latency 1600- und 1375MHz Geschwindigkeiten. Die ValueRAM Kits, bestehend aus drei Modulen zu 1 bzw 2GB, sind auch verfügbar in 1333MHz and 1066MHz.

Die Garantie beträgt 10 Jahre, darin eingeschlossen sind ein 24stündiger technischer Support an 7 Tagen/Woche. Weitere Informationen sind auf der Website von Kingston unter www.kingston.de abrufbar.

Be Sociable, Share!

Verwandte Artikel

Informationen

Be Sociable, Share!

Tags:

Kommentieren: