Raidsonic IB-861 S Cardreader

14. November 2006 von Administrator
Kategorie: Testberichte, Zubehör

Wir bedanken uns bei RaidSonic.de, dass sie uns 1 Exemplar ICY BOX IB-861 Series zur Verfügung gestellt haben.

Test:
Die Verpackung ist aus Plastik und durchsichtig. Wenn man das Gerät wieder einpacken möchte, kann dies sehr schwierig werden. Insgesamt erfüllt sie ihren Zweck und schützt das Gerät ausreichend.

Wie man sehen kann ist die Front schlicht in Silber gehalten und nicht zu voll gepackt mit Beschriftung. Leider ist das ganze Gehäuse nur aus Plastik.

Lieferumfang:
– 1x Einbauträger
– 1x Schraubensatz (4x TA3*8)
– 1x Kabeldurchführungsblech
– 1x internes Cardreader Anschlusskabel und internes USB Hub Anschlusskabel
– 1x internes AV/1394a Anschlusskabel
– 1x internes Audio Anschlusskabel (RGB)
– 1x internes Y-Stromkabel
– 2x externes Y-Stromkabel
– 1 x Bedienungsanleitung (Multilanguage (5 Sprachen))

Die Kabel sind vom Werke aus schon angeschlossen, können bei Bedarf jedoch abgenommen werden.

Natürlich wurde der Cardreader auch in Betrieb genommen.

Die Steckkontakte der 4 USB 2.0-Ports und der Audio-Steckplätze sind in blau, grün und rot beleuchtet. Schön ist, dass jeder Ausgang einzeln beleuchtet ist.

Man kann ungenutzte Anschlüsse einfach von der Platine abziehen. Das spart Platz und verhindert unnötigen Kabelsalat. Gut sind auch die beiden 5V und 12V Gleichstromanschlüsse. Somit kann man den Rechner ganz leicht als Stromquelle für Geräte wie z.B. externe Festplatten oder andere Peripherie. Außerdem ist ein Steckplatz für Firewire 1394a vorhanden, sowie ein AV-Video-Steckplatz.

Einbau:
Zuerst einmal braucht man einen freien 5,25 Zoll Slot. Der Einbau ist relativ simpel und in der Anleitung allgemein verständlich beschrieben. Dazu entfernt ihr die Abdeckung des Slots und schiebt das Gerät dann hinein.

Nun schraubt ihr das Gerät fest. Es wurden im Gehäuse des Cardreaders reichlich Bohrungen eingelassen. Das Gewinde schneidet sich dann von selbst, da das Gehäuse aus Plastik ist. Nun müssen die Kabel natürlich noch verlegt werden. Bei Anschlüssen, die nicht intern vorhanden sind, kann hierzu die Blende genommen werden, um die Kabel hinten aus dem Computer herauszuleiten und in den vorgesehen Anschluss einzustecken.

Die genauen Positionen der Stecker findet man in der 5sprachigen Anleitung

Das Kartenlesegerät ist in der Lage 32 Speicherkartentypen zu lesen.

Folgende Karten werden unterstützt:
• Compact Flash Card TYPE I, Compact Flash Card TYPE II
• Compact Flash Ultra Card TYPE I
• Compact Flash Ultra II Card TYPE I
• Compact Flash Extreme Card
• Compact Flash Extreme III Card
• IBM Micro Drive Card
• Smart Media Card
• xD-Picture Card
• Secure Digital Card
• Secure Digital PRO Card
• Secure Digital Ultra II Card
• Secure Digital Extreme Card Secure Digital Extreme III Card
• Mini Secure Digital Card
• Mini Secure Digital PRO Card
• Multi Media Card
• Multi Media PRO Card
• Reduced Sized Multi Media Card
• Memory Stick
• Memory Stick (With memory select function)
• Memory Stick (Magic Gate / High Speed data transfer compatible)
• Memory Stick (Magic Gate / High Speed data transfer compatible with memory select function)
• Memory Stick Duo, Memory Stick Duo (Magic Gate / High Speed data transfer compatible)
• Memory Stick Pro
• Memory Stick Pro Ultra II
• Memory Stick Pro Extreme
• Memory Stick Pro Extreme III
• Memory Stick Pro Duo
• Magic Gate Memory Stick
• Magic Gate Memory Stick Duo
• Memory Stick ROM

Fazit:
Der IB-861 S von Raidsonic ist ein gut verarbeiteter interner Cardreader, der durch die extra Anschlussmöglichkeiten glänzt. Er ist wirklich leicht einzubauen und unterstützt eine große Anzahl an Speicherkarten. Die beleuchteten Steckplätze sind ein cooles optisches Feature. Der IB-861-S ist besonders für Nutzer von externen Zusatzgeräten, wie externe Festplatten, geeignet, aber natürlich auch für alle anderen zu empfehlen! Das Gehäuse ist leider nicht von bester Qualtität. Mit insgesamt 3,67 Sternen bekommt der Cardreader den Mods4you Award.

Positiv:

  • Beleuchtung
  • Preis/Leistung

Negativ:

  • Verarbeitung
Be Sociable, Share!

Verwandte Artikel

Informationen

Be Sociable, Share!

Tags:

3 Kommentare: Raidsonic IB-861 S Cardreader

  • Martin Seckinger | 13.02.2009 um 19:19 Uhr

    Guten Tag,
    ich habe mir einen Cardreader von ICY BOX Ib-861 Serial gekauft. Leider funktioniert dieser nicht auf meinen PC mit Win XP Profesional. Jedoch mit meinen 2. PC Win Vista funktioniert schon. Es gibt aber nichts zum herunterladen. ???

  • Goetz Daehne | 15.02.2009 um 14:38 Uhr

    Hallo Martin,
    bitte überprüfe ob du auf deinem Xp-System irgendwelche Tuningprogramme wie TuneUp-Utilitis installiert hast, diese können erhindern, dass zusätzliche Laufwerke angezeigt werden. Normalerweise benötigst du keine Treiber für den Cardreader. Windows XP erkennt den voll automatisch. weiterhin solltest du deine Usb-Anschlüsse überprüfen ob alle über volle USB 2.0 Funktionalität verfügen und ob auch alle im Bios eingeschaltet sind.

  • Mexico67 | 11.01.2010 um 08:57 Uhr

    Hallo
    kann mir bitte jemand helfen !!!

    Meine ICY-BoX IB861 Series liest keine SD HC 4GB-Karte (nur 2GB)
    wo kann der Fehler liegen ????

    Vielen Dank für Eure Bemühungen

    Freundliche Grüße

    Mexico67 ( Richard)

Kommentieren: